Herzlich Willkommen

Ich wünsche dir , was du mir wünscht!

Mund & Ohr

„Hallo Frau Ohr! Na, wie geht es uns heute?“
fragte Herr Mund, der sich freute, seine Nachbarin auf ein Straßenplausch zu treffen.
Frau Ohr antwortete: „Heute ist nicht mein Tag, Herr Nachbar! Meine Frisur sitzt nicht, ich habe das Kleid nicht in der gleichen Farbe wie meine Nachbarin bekommen, mein Mann und ich sind uns nicht einig, ob wir heute beim Italiener oder im Steckhaus essen wollen und meine Mutter wird mit ihren 82 Jahren immer vergesslicher. Gestern hat sie sich völlig verrannt und komplett vergessen mich an meinen Kosmetiktermin zu erinnern.


„Oh je“, entgegnete ihr Herr Mund, „Was müssen sie sich alles gefallen lassen, meine Liebe!“ „
Kleine Schweigeminute

„Bei mir ist es ähnlich“ begann Herr Mund nun zu erzählen.

Gestern hat mein guter alter Freund Herr Bauch sich bei mir ausgeweint, weil seine Frau so schwer krank ist, seine Schulden ihn fast auffressen und seine Kinder ihn hassen, weil er ihnen kein neues Handy kaufen kann….“

Wie ärgerlich“, unterbrach Frau Ohr forsch Herrn Mund, der erschrocken aufschnappte, weil er noch gar nicht zu Ende gesprochen hatte.

Doch Frau Ohr interessierte sich nicht wirklich für die weiteren Neuigkeiten ihres Nachbarn, die nicht halb so spannend waren, wie die über ihre Nachbarin Frau Linse.

Ganz in ihrem Lieblingsthema versunken wieder über andere Menschen herzuziehen, verlor sich Frau Ohr in einem Netzt aus giftigem Sprachgeschirr und quasselte ohne Punkt und Komma.

Nach einer Stunde des Höhr – Erleidens drehte sich Herr Mund einfach um und ging ins Haus und dachte noch einmal darüber nach, welche Sorgen und Nöte sein guter Freund hat, den er kurz darauf hin anrief, um ihn Hilfe anzubieten.

Auch dachte er darüber nach, warum er ausgerechnet mit Frau Ohr über diese sehr persönlichen Dinge gesprochen hat…, während Frau Ohr zwei Häuser weiter zu Frau Lauscher weitergezogen war, um mit ihr über Herrn Mund herzuziehen …., der sich seinen Mund nicht  mehr verbieten lässt und  der seitdem nie mehr mit Frau Ohr über sich oder andere Menschen spricht.

 

 

Hallo 

Gehts gut?

Lachen

Und?

News?

AHHH

Alles, was ich will
Alles, was ich je Das tue ich jetzt

Yes

Dinge, die vielleicht gut sind, für wen auch immer.. 

Hautnah

Tittle tattle
Klatsch und Tratsch 
Raum für  eigene Interpretationen

Stell dir mal folgendes vor:
Du stehst in deinem Garten und schaust erst nach links, dann nach rechts und manchmal geradeaus.
Es ist nichts los.
Während du so dastehst und mal in die eine, mal in die andere Richtung starrst, fliegt ein Vogel direkt über dich hinweg und kackt dir gekonnt auf den Kopf.
Plumps.
Während der Vogel entspannt seinen Flug fortsetzt, schaust du nun endlich auch mal nach oben.
Schließlich schnallst du, was ein Vogel sich getraut hat.
Beleidigt verlässt du den Garten, wäschst dir die Haare und beschließt, richtig sauer zu werden.
Am nächsten Tag bist du wieder im Garten, entschlossen, den Übeltäter zu finden und ihn zurechtzuweisen.
Zwei Wochen später.
Wieder stehst du im Garten, es regnet.
Du schaust erst nach links, dann nach rechts und dann in den Himmel und bist dir sicher, dass er eines Tages wiederkommen wird, der Vogel, der dir das angetan hat.

Plumps
Schreiben

Mein Hauptthema 2021/22 ist „Super Spannend!

Auszüge Biographie & Memoiren

Gedichte&Gedanken

Meine lieben Gedichte-Menschen , alles ist möglich und so ein Gedicht braucht seine Zeit. Deshalb empfehle ich, einen langen Spaziergang zu machen und irgendwann wiederzukommen. Im Moment macht mein Gedicht eine Pause. Du auch?

 Biographie 

Sehr geehrte Neugiernasen, es wird redigiert, denn geschrieben und gesichert ist alles.
Die Biographie Leseproben verabschieden sich nun und bis zur Veröffentlichung des vollständigen Werkes wird es bald Auszüge aus einem etwas anderen Werk geben.
Bis dahin, seid dankbar und bleibt gesund!

MESSAGES

Aufrecht und mit einem Lächeln

Memoiren

Mal anders

Empfehlung

Brand new  
Tipps for you 

Entspannungstechniken können sehr gut Stress abbauen und entlasten

Team